Header

Die mir vor Auftragserteilung am häufigsten gestellte Frage lautet:

Was kostet es denn?

Meine Philosophie ist, für jeden Auftrag und unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Lage des jeweiligen Mandanten eine angemessene Gebühr zu finden.

Die Steuerberatergebührenverordnung verbietet Preisdumping. Die Gebühren müssen im angemessenen Verhältnis zu Art, Umfang und Leistung stehen.

Die Gebühren laut Gebührenverordnung richten sich nach dem Gegenstandswert. Ist dieser Wert besonders niedrig, gibt die Steuerberatergebührenverordnung einen Mindestgegenstandswert vor, nach dem sich der Steuerberater richten muss.

Die Werte sind in Tabellen festgehalten und werden nach Zehnteln abgerechnet.